Brauchen wir noch ein Büro — und wenn ja, wofür?

Wie und wo wol­len wir in Zukunft arbei­ten? Wir stel­len wir sicher, dass die Men­schen im Home­of­fice nicht über­se­hen wer­den bei Beför­de­run­gen und einem guten Mit­ein­an­der? Über die­se und wei­te­re Fra­gen der Arbeits- und Unter­neh­mens­kul­tur dis­ku­tie­ren Ant­je von Dewitz, Vau­de, und Petra von Strom­beck, New Work SE, mit Vere­na Töp­per, DER SPIEGEL. Ant­je von Dewitz […]

Werkstattbericht: New Work beim SPIEGEL

Kul­tur wird nicht ver­ord­net. Sie ergibt sich, wenn man die rich­ti­gen Din­ge tut. In den klas­si­schen Fel­dern des New Work zei­gen wir die Rezep­te beim SPIEGEL. Wir brauch­ten kol­la­bo­ra­ti­ve Arbeits­kul­tur, eine Lern- statt Feh­ler­kul­tur, smar­te Büro­kon­zep­te und ermäch­ti­gen­de Füh­rung. Wir zei­gen, womit wir ange­fan­gen haben, wann und war­um sich etwas bewegt hat. Kon­kret und aus […]

Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen – Fit für die digitale Arbeitswelt

Auf Grund­la­ge sei­nes Buches „Fit für die digi­ta­le Arbeits­welt“ (erscheint April 2022) hat Prof. Däf­ler eine inspi­rie­ren­de Key­note kon­zi­piert, in des­sen Zen­trum sein Kom­pe­tenz-MUS­KEL-Modell© steht. Dar­in ver­eint er die
6 +1 wich­tigs­ten Skills, über die Berufs­tä­ti­ge zukünf­tig ver­stärkt ver­fü­gen soll­ten. Däf­ler macht klar, dass es nicht allein mit dem Erwerb neu­en Wis­sens getan ist. Denn: Um die neu­en Kom­pe­ten­zen auch in die Pra­xis umset­zen zu kön­nen, muss die Bereit­schaft vor­han­den sein, sich dem Neu­en zu öff­nen und gege­be­nen­falls Aspek­te sei­ner Per­sön­lich­keit zu hin­ter­fra­gen. Wie dies gelin­gen kann, erläu­tert er zum Abschluss sei­nes kurz­wei­li­gen Impulsvortrages.

Hybride Konferenzen: Hardware, Software, Anforderungen

Vor zwei Jah­ren waren digi­ta­le Kon­fe­ren­zen die Aus­nah­me, heu­te gehö­ren sie für vie­le Unter­neh­men selbst­ver­ständ­lich dazu. Nun steht der nächs­te Schritt im moder­nen Arbeits­all­tag an: Eini­ge Teil­neh­mer sit­zen im Kon­fe­renz­raum, ande­re im Home­of­fice, wei­te­re schal­ten sich aus dem Co-Working-Space dazu. Für sol­che hybri­den Mee­tings müs­sen Kon­fe­renz­räu­me und Teilnehmer:innen gut vor­be­rei­tet sein. Der Vor­trag beleuch­tet die nötige […]

Arbeitsplatz 2025 – Mensch, Ort und Technologie im Einklang

Wir haben zwei Jah­re Trans­for­ma­ti­on in zwei Mona­ten erlebt, hat Sat­ya Nadel­la, CEO Micro­soft, gesagt. Wir haben durch die Pan­de­mie alle gelernt, dass es viel mehr dazu braucht, um effi­zi­en­te hybri­de Arbeits­mo­del­le zu imple­men­tie­ren, als ein Lap­top und eine Ecke am Küchen­tisch. Micro­soft arbei­tet nicht nur an neu­en Ver­sio­nen von Soft­ware und Hard­ware, son­dern beschäftigt […]

Digitale Zusammenarbeit ohne Cloud und Abo? Was Firmen selbst betreiben können

Für die digi­ta­le Zusam­men­ar­beit braucht es Werk­zeu­ge – vom Chat über Video­kon­fe­renz­sys­te­me bis zu Datei­ab­la­ge und gemein­sam bear­bei­te­ten Office-Doku­­men­­ten. Für die­se Her­aus­for­de­rung haben die gro­ßen Anbie­ter, meist aus den USA, bereits fer­ti­ge Ange­bo­te, bezahlt wird oft pro Mit­ar­bei­ter. Wer sich nicht in Abhän­gig­keit bege­ben will, lässt die Diens­te von der eige­nen IT-Abtei­­lung selbst betrei­ben. An […]

Hybrid Work – aber sicher! Sicherheit und Datenschutz für moderne Arbeitsumfelder

Im Bereich des hybri­den Arbeits­plat­zes arbei­ten immer mehr sowohl zu Hau­se, als auch in den Räum­lich­kei­ten des Arbeits­ge­bers oder unter­wegs in Zügen und Flug­zeu­gen oder von einer tro­pi­schen Insel mit bes­tem Wet­ter. Die­ses Fle­xi­bi­li­tät stellt die Unter­neh­men vor grö­ße­re Her­aus­for­de­run­gen im Bereich der Infor­ma­ti­ons­si­cher­heit und Com­pli­an­ce bei­spiels­wei­se im Rah­men des Schutz von Geschäfts­ge­heim­nis­sen und des Daten­schut­zes, ins­be­son­de­re dem Schutz vor ille­ga­len Zugriff und Abfluss von Daten. In die­sem Vor­trag wer­den Lösun­gen und Mög­lich­kei­ten sowohl tech­nisch, als auch pro­zes­su­al auf­ge­zeigt, den Arbeits­platz hybrid, aber auch sicher zu konzipieren.

Wandel, der wirkt: Akzeptanz für Veränderung schaffen

Sie wol­len wich­ti­ge not­wen­di­ge Ver­än­de­run­gen auf den Weg brin­gen und sind von deren Sinn total über­zeugt. Doch statt Begeis­te­rung ern­ten Sie Skep­sis bei Ihren Mit­ar­bei­ten­den. Pro­jek­te wer­den kri­tisch beäugt oder sogar boy­kot­tiert. Unser Vor­trags­im­puls öff­net den Blick für psy­cho­lo­gi­sche Mecha­nis­men, die Men­schen in Ver­än­de­rungs­ab­wehr brin­gen. Sie erfah­ren Stra­te­gien, wie Sie Akzep­tanz und Ver­än­de­rungs­be­reit­schaft für Ihre […]

Workflow-Show: Sich selbst managen, mehr schaffen

Die Büro-Kai­­zen-Prin­­zi­­pi­en schaf­fen die idea­le Grund­la­ge für effi­zi­en­tes Arbei­ten. In Kom­bi­na­ti­on mit ein­fach anwend­ba­ren Metho­den füh­ren die­se zu einem sys­te­ma­tisch auf­ge­bau­ten Work­flow. Dafür wer­den die rich­ti­gen Metho­den und Tech­ni­ken aus der “Büro-Kai­­zen-Spei­­­se­­kar­­te” aus­ge­wählt und indi­vi­du­ell ein­ge­setzt. So ent­steht ein funk­tio­nie­ren­der Büro-Kai­­zen-Work­­flow, auf den sich jeder Ein­zel­ne ver­las­sen kann – und zwar dauerhaft.

Ohne Vertrauen geht es nicht — sicher und angstfrei auf dem Weg zu New Work

Wir betrach­ten New Work bei der Deut­schen Tele­kom als einen lang­fris­ti­gen, fun­da­men­ta­len Kul­tur­wan­del. Dabei zählt vor allem das WIE unse­rer Arbeit: Wie wol­len wir zusam­men­ar­bei­ten? Wie kön­nen wir die Bezie­hun­gen zu Mit­ar­bei­ten­den, Kun­den und Unter­neh­men stär­ken? Wie erhal­ten wir den Team­spi­rit unter hybri­den Arbeits­be­din­gun­gen? Nach Har­vard-Pro­fes­so­rin Amy Edmond­son sind Angst­frei­heit, Ver­trau­en, Empa­thie und Mut für die hybri­de Zusam­men­ar­beit unab­ding­bar. Unser Lear­ning? Wir meis­tern die Her­aus­for­de­run­gen der neu­en Arbeits­welt nur, wenn wir eine angst­freie Atmo­sphä­re schaffen.