17.05.2022 - 09:00 Uhr

Mastering Human Complexity (halbtägig)

Das Prin­zip “Men­schen vor Zah­len” kann nur dann funk­tio­nie­ren, wenn Men­schen nicht län­ger als Human-Resour­ce – als mensch­li­che Res­sour­ce behan­delt wer­den. Neben den ste­tig wach­sen­den Anfor­de­run­gen an das Ver­ständ­nis für kom­ple­xe Tech­no­lo­gien, Märk­te, Orga­ni­sa­tio­nen und Pro­zes­se, macht das Ver­ste­hen der mensch­li­chen Kom­ple­xi­tät den alles ent­schei­den­den Unter­schied zwi­schen einem klas­si­schen Mana­ger und einer Füh­rungs­kraft der Zukunft.

In die­sem Work­shop von Wein­ber­ger & Künz­ler zei­gen wir auf, wie sich Füh­rungs­kräf­te Metho­den aus dem Coa­ching zu Nut­ze machen kön­nen, um mensch­li­che Kom­ple­xi­tät zu meis­tern, Empa­thie zu trai­nie­ren und damit Well­being und Per­for­mance ihrer Teams stei­gern können.

Lernziele

Bedürfnisse und Werte für Einzelpersonen, Teams und Unternehmen verstehen. Führen wie ein (Sport-)Coach. Konflikte und Krisen mit Empathie und gewaltfreier Kommunikation besser managen. Wellbeing als Grundlage für Performance verstehen und kultivieren.

Peter Weinberger
Peter Weinberger
Coniunctio Coaching
Peter Weinberger

entwickelt als Mentor, Seminarleiter und Change-Experte mit 20 Jahren Industrie- und Projekterfahrung Organisationen, Teams und Führungskräfte der Zukunft, die sowohl technischer als auch menschlicher Komplexität gewachsen sind. Bedürfnisse, Werte und konstruktive Arbeitsbeziehungen bilden dabei das Fundament, auf dem gute Kommunikation, Co-Kreation und starke Teams entstehen können. Diese Potenziale erkennt, fördert und schärft Peter Weinberger gemeinsam mit meinen Klienten.

Sandra Künzler
Sandra Künzler
Sandra Künzler Coaching
Sandra Künzler

ist Executive und Mental Coach mit langjähriger Erfahrung im Management internationaler Unternehmen. Mit über 15 Jahren Erfahrung unterstützt Sandra Künzler Leistungsträger in ihrem persönlichen Wachstum auf dem Weg zu mehr Erfolg und Sinnhaftigkeit. Als Expertin für Positive Leadership stellt sie Menschen vor Zahlen und erachtet potenzialorientiertes, menschenzentriertes Führen als grössten Hebel, um als Unternehmen die Herausforderungen der Zukunft zu meistern.