19.05.2022 - 10:00 Uhr

Wandel, der wirkt: Akzeptanz für Veränderung schaffen

Sie wol­len wich­ti­ge not­wen­di­ge Ver­än­de­run­gen auf den Weg brin­gen und sind von deren Sinn total über­zeugt. Doch statt Begeis­te­rung ern­ten Sie Skep­sis bei Ihren Mit­ar­bei­ten­den. Pro­jek­te wer­den kri­tisch beäugt oder sogar boy­kot­tiert. Unser Vor­trags­im­puls öff­net den Blick für psy­cho­lo­gi­sche Mecha­nis­men, die Men­schen in Ver­än­de­rungs­ab­wehr brin­gen. Sie erfah­ren Stra­te­gien, wie Sie Akzep­tanz und Ver­än­de­rungs­be­reit­schaft für Ihre Pro­jek­te schaffen.

Lernziele

  • Erkennen, was Mitarbeitende hindert, Veränderung mitzugehen.
  • Erkennen, auf welcher Ebene der Widerstand steckt.
  • Strategien kennenlernen, um Widerstand aufzulösen.
Sabine Asgodom
Sabine Asgodom
Asgodom Coach Akademie
Sabine Asgodom
gehört zu den renommiertesten Coaches und Speakern in Deutschland. Seit 2012 bildet sie Coaches an der Asgodom Coach Akademie aus. Sie war Gründungsmitglied und Past President der German Speakers Association (GSA). Der bedeutende Rednerverband mit mehr als 800 Mitgliedern hat sie 2010 in seine "Hall of Fame" gewählt.
Prof. Dr. Axel Koch
Prof. Dr. Axel Koch
Hochschule für angewandtes Management
Prof. Dr. Axel Koch
ist promovierter Diplom-Psychologe und arbeitet als Dekan der Fakultät Wirtschaftspsychologie und Professor für Training & Coaching an der Hochschule für angewandtes Management in Ismaning (bei München). Er hat über 25 Jahre Erfahrung als Personalentwickler, Trainer und Coach. In dieser Funktion hat er tiefe Einblicke in zahlreiche Unternehmen und die gängige Praxis von Personalentwicklung und bei Change-Prozessen gewonnen. Er ist Systemischer Supervisor (SG), NLP-Master (DVNLP) und hat verschiedene Zusatzqualifizierungen wie z. B. zu "Systemischer Führung".